Willkommen bei ÖkoStadt Bremen

ÖkoStadt Bremen widmet sich seit über zwanzig Jahren in kleinen Teams den aktuellen ökologischen Fragen unserer Zeit. Unser Trumpf ist die große Vielfalt an Menschen, die unterschiedliche Fachgebiete abdecken.
Zusammen mit vielen freien und ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern führen wir Veranstaltungsreihen und Tagungen durch. Das Herzstück unserer Arbeit sind innovative Modellprojekte, die wir von Beginn an mit allen Beteiligten zusammen entwickeln.

Urbanität. In Zeiten von problematischen Umweltbedingungen in Städten finden wir es unverzichtbar, neue Konzepte im Bereich der Stadt- und Regionalentwicklung zu schaffen, um so Wohnumfeld und Stadtklima merklich zu verbessern.

Mobilität. Auch die Mobilität spielt in unserer Projektarbeit eine große Rolle. Wie können wir es schaffen, die Umwelt zu schonen und gleichzeitig die Mobilität der Menschen zu wahren? ÖkoStadt Bremen hat dazu zusammen mit seinen Partnern einige wegweisende Projekte vorangetrieben und bleibt weiterhin aktiv.

Ökonomie. Da uns die Umwelt besonders am Herzen liegt, versuchen wir die Wirtschaft und die Menschen zu umweltfreundlicherem Handeln zu motivieren. Unser Anliegen ist es, die lokale Ökonomie zu stärken und die Verbraucher einzubeziehen.

Integration. Im Zuge der aktuellen Flüchtlingsthematik werden insbesondere die Kommunen vor große und anhaltende Aufgaben gestellt. Unser Ziel ist es, die Integration kleinräumig in den Bremer Quartieren zu stärken und den interkulturellen Austausch in den Nachbarschaften mit unseren Projekten zu fördern.

ÖkoStadt Bremen ist mit lokalen, nationalen und internationalen Akteuren vernetzt und gerne bereit Kontakte herzustellen und gemeinsame Projekte voran zu treiben.

So finden Sie uns auf Facebook

Und hier geht es zum Kulturzentrum Lagerhaus.

Der einzige Weg zur Lösung eines globalen Problems sind weltweite lokale Lösungen. Ich glaube, es gibt eigentlich überhaupt nichts, was ausschließlich global wäre. Alles Globale hat vielmehr lokale Wurzeln.

Dr. Vandana Shiva, Trägerin des Alternativen Nobelpreises 1993

co2freie_website