GegenVerkehr – Alternativen Bewegen

Umwelt Tage Bremen 2011

02. – 24. November

Mit dem Schwerpunktthema Verkehr will ÖkoStadt Bremen in den Veranstaltungen der Umwelt Tage Bremen 2011 einen neuen Blick auf die Problematiken zukünftiger Mobilität eröffnen und den ständigen reflexhaften Antagonismen zwischen Wirtschafts- und Umweltinteressen vermittelnd entgegenwirken.

Mobilität ist ein anerkanntes gesellschaftliches und ökonomisches Gut, das emotional hoch brisant besetzt ist. Verordnete Beschränkungen werden nicht widerspruchslos hingenommen. City-Maut, Umweltzone und Ampelschaltungen seien als Beispiele dafür aus jüngster Zeit genannt.

In einer Reihe von Vorträgen, Streit- und Podiumsgesprächen wollen wir mit Anregungen und Beispielen den Verkehrsproblemen auf den Grund gehen, kontrovers diskutieren und einen visionären Blick in die Zukunft wagen.

Eingerahmt werden die Fachveranstaltungen von einer Projektschulwoche und dem schon traditionellen Kurzfilmwettbewerb.

Auftaktveranstaltung der Umwelt Tage Bremen 2011

Wir müssen einfach mal etwas wagen!

Am Mittwoch, 2. November eröffnete ÖkoStadt Bremen e.V. die Umwelt Tage ... mehr

GegenVerkehr – Alternativen Bewegen

Schülerfilm räumt Publikums- und Kritikerpreis beim Kurzfilmwettbewerb der Umwelt Tage Bremen 2011 im Lagerhaus ab

Im Rahmen unseres Kurzfilmabends ... mehr

Kurzfilmwettbewerb

im Rahmen der „Umwelt Tage Bremen 2011“

Bereits zum sechsten Mal in Folge schrieb ÖkoStadt Bremen einen Kurzfilmwettbewerb vorm Hintergrund der „Umwelt ... mehr

„Gutes Verkehrnetz, schlechtes Marketing“

Am Mittwoch, 09.11.2011 hatte ÖkoStadt Bremen e.V. zu einer Podiumsdiskussion eingeladen.

Im Rahmen der Umwelt Tage 2011 ging es ... mehr

Es wird endlich Zeit, das Auto zu verteufeln.

Das Streitgespräch zu Deutschlands liebstes Kind

An diesem Donnerstagabend wurde es laut in der ... mehr

Es gibt nicht genug Lithium!

Mit einer Kontroverse über das Thema E-Mobilität & Carsharing endeten die diesjährigen Umwelt Tage Bremen (UTB). ... mehr

Mobiles Zukunftsszenario zwischen Beschleunigung und Entschleunigung

Projektschulwoche

In der Projektschulwoche zu den diesjährigen Umwelt Tagen Bremen drehte sich alles um Mobilität. Die 68 ... mehr

ÖkoStadt Bremen erhält Förderpreis der Weserterrassen-Stiftung

Für die gute Projektarbeit mit den Schülern der St.-Johannis-Schule erhielt ÖkoStadt Bremen einen mit 500€ ... mehr

Impressionen

Hier finden Sie einige Fotos zu den jeweiligen Veranstaltungen der diesjährigen Umwelt Tage Bremen 2011. Das Copyright der Fotos liegt bei ... mehr

OrtsWechsel

Die Adern unseres alltäglichen Mobilitätsbedarfs offenbaren sich oftmals als Erlebnisraum voller Kuriositäten.

Zum Schmunzeln und Nachdenken: Fotos von den Straßen dieser ... mehr

Sponsoren und Förderer der Umwelt Tage Bremen 2011

Wir bedanken uns bei allen Sponsoren und Förderern. Durch Sie werden die Umwelt Tage ... mehr

Der einzige Weg zur Lösung eines globalen Problems sind weltweite lokale Lösungen. Ich glaube, es gibt eigentlich überhaupt nichts, was ausschließlich global wäre. Alles Globale hat vielmehr lokale Wurzeln.

Dr. Vandana Shiva, Trägerin des Alternativen Nobelpreises 1993